Hauptseite: Wappenrolle

Funk


Blasonierung: Schild gespalten durch eine eingebogene Spitze Schwarz, darin ein Dreiberg Gold aus dem drei natürliche Flammen lodern, vorne in drei Spitzen geteilt Silber Rot, belegt oberhalb mit zwei gekreuzten Schwertern Rot, unterhalb mit einem Weberschiffchen Silber mit Garnspule Rot nach der Spaltung gelegt, hinten Rot, ein flugbereiter Schwan Silber im Schnabel einen gestümmelten Ölbaumast Gold mit einem beblätterten Zweig bewachsen; Decken vorn Schwarz Gold, hinten Rot Silber, Wulst Schwarz Gold Rot Silber; ein natürlicher Weißkopfseeadler in der rechten Klaue den Ölbaumast aus dem Schild haltend aus dessen oberem Ende eine natürliche Flamme lodert.

Führungsberechtigt sind alle Agnaten des Stefan Funk, geboren am 28.03.1959 in Hof an der Saale.