Hauptseite: Wappenrolle

Landgrafschaft Hessen (aus dem Hause Wettin)


Quelle: Johann Siebmachers Wappenbuch

Landgrafschaft Hessen:
1 Grafschaft Katzenelnbogen, 2 Grafschaft Ziegenhain, 3 Grafschaft Nidda, 4 Grafschaft Dietz, Herzschild Haus Hessen.

Hessen 1567

Hessen-Darmstadt am Ende des 17. Jahrhunderts

Hessen-Darmstadt nach 1736

Siehe auch Grafschaft Hanau.

Hessen-Darmstadt nach 1768

Großherzogtum Hessen

Großherzogtum Hessen nach 1902

Hessen-Kassel ab 1648

Hessen-Kassel in Personalunion mit dem Königreich Schweden

Hessen-Kassel nach 1752

Siehe auch Grafschaft Hanau, Grafschaft Katzenelnbogen, Grafschaft Dietz, Grafschaft Rieneck, Grafschaft Ziegenhain und Grafschaft Nidda.

Kurfürstentum Hessen-Kassel

Kurfürstentum Hessen nach 1817

Im Wappen des Kurfürstentum ist u.a. zu finden in Feld 1 die Fürstabtei Fulda.

Landgrafschaft Hessen-Homburg

Hessen im Wappen des Königreichs Westfalen unter Jérôme Bonaparte

Wappenbeschreibung: Das Wappen ist geviert und auf liegt ein Herzschild in Blau mit dem napoleonischen goldenen Adler. Im 1 Feld in Rot ein silbernes Pferd mit goldenem Halsband (Westfalen). Das 2 Feld ist wiederum geviert und ein blauer Schild mit dem bunten Hessenlöwen liegt auf; im Feld 1 zwei laufende goldene Löwen (Grafschaft Dietz), Feld 2 in Gold mit ein silberner sechszackiger Stern im schwarzen Schildhaupt (Grafschaft Ziegenhain), Feld 3 in Gold mit zwei silberne achtzackige Sterne im schwarzen Schildhaupt (Grafschaft Nidda), Feld 4 in Gold ein aufrechter roter blau gekrönter und so bewehrter Löwe (Grafschaft Katzenelnbogen). Das dritte Feld hat je acht rot-weißen Ständer und ein goldener Schild zeigt den roten Löwen. Feld 4 ist geviert in Rot und Gold, im Feld 1 zwei goldene Leoparden (Fürstentum Braunschweig), im Feld 2 ein roter Löwe (Grafschaft Diepholz), im Feld 3 ein blauer Löwe von bestreuten roten Herzen umgeben (Fürstentum Lüneburg), Feld 4 ein goldener Löwe (Grafschaft Lauterberg). Der Schild, über den in Gold der napoleonische Stern schwebt, ist mit zwei Orden behangen, liegt auf zwei goldenen gekreuzten Zeptern auf und wird vom gekrönten Wappenmantel umgeben. Der hat innen Silber mit Feh und außen in Rot die goldenen Bienen.

Hessen-Battenberg

Mary von Großbritannien, Landgräfin von Hessen-Kassel, Tochter von Georg II und Caroline von Brandenburg-Ansbach