Hauptseite: Wappenrolle

Hofmann

Blasonierung: Im Bord Gold, geteilt Rot Gold, über die Teilung ein Weckenbalken in gewechselten Tinkturen, die mittlere Wecke von doppelter Größe, diese oben besteckt mit 8 Ähren, unten begleitet von zwei Farnwedeln natürlich; Decken und Wulst Rot Gold; ein Löwe Gold, rotbezungt und silberbewehrt, einen Krug Grün haltend.

Führungsberechtigt sind alle Agnaten des Johann Friedrich Hofmann genannt Hans Hofmann, geboren am 29.09.1906 in Alzenau.