Hauptseite: Wappenrolle

Kiesel/Kyesel/Kisel

Kiesel:

Dochtermann Wappenarchiv
Seite 310
Nr. 8898
Wappen: In Blau aus silbernem Dreiberg kommend, zwei silberne Büffelhörner,
dazwischen eine silberne Pflugschar, Spitze oben.
Auf dem Stechhelm mit blau-silberner Decke und gleichfarbigem Willst die
Büffelhörner des Schildes, abwechslungsweise silber-blau geteilt, dazwischen die
Pflugschar wie im Schild.
Einsender: Frau Luise Kiesel geborene Schell, * Bissingen 6.1.1872, verheiratet
mit Carl Wilhelm David Kiesel, * Ludwigsburg 22.12.1853, gestorben 28.12.1907,
wohnhaft Ludwigsburg, Kirchstr. 15.
Kiesel, Kisel
Gabriel um 1700 Bürger und Beck
Christian Friedrich * Ludwigsburg 21.11.1748 Bäckermeister
Karl Christian * Ludwigsburg 15.6.1780 Bäckermeister
David Christian Gottlieb * Ludwigsburg 2.11.1813 Gold-und Silberschmied
Carl Wilhelm David * Ludwigsburg 22.12.1853 Gold-und Silberschmied

Kiesel:

Dochtermann Wappenarchiv
Seite 311
Nr. 9029
Wappen: Silber über Rot im Kreuzinnenschnitt geteilt, oben ein geflügelter,
roter Merkurhut, unten bestreut mit silbrenen Kieseln.
Auf dem Stechhelm mit rot-silberner Decke und gleichfarbigem Wulst ein rotes
Schirmbrett, bestreut mit den Kieseln des Schildes, an den fünf Ecken besteckt
mit silbernen Quasten.
Einsender: Bernard Kiesel, * Nagelsberg 14.12.1883, Kaufmann, wohnhaft
Nagelsberg/Künzelsau, verheiratet mit Genoveva Veit, * Westernhausen 8.11.1885.
Kiesel
Johannes um 1590
Georg Andreas * Nagelsberg 11.1.1630
Johannes Wolfgang * Nagelsberg 16.1.1658
Johannes Philippus * Nagelsberg 11.5.1688
Philipp * Nagelsberg 6.11.1711 fabri lignarii
Wilhelm * Nagelsberg 13.1.1738 Weingärtner und Bauer
Franz Anton * Nagelsberg 18.6.1769 Weingärtner und Bauer
Franz Anton * Nagelsberg 17.6.1800 Weingärtner und Bauer
Bernhard * Nagelsberg 20.7.1849 Weingärtner und Bauer
Bernhard * Nagelsberg 14.12.1883 Kaufmann

Kiesel:

Rietstap:
J.-B. Rietstap
Illustriertes Allgemeines Wappenbuch
Von V. & H. Rolland
Band 3
Sauvegarde Historique
142, Rue Créqui, 142
Lyon
France
Plate 318

Kiesel:
W: Von schwarz und goldgelb gespalten und einer Pflugschar, in verwechselten Fraben auf einem Dreiberg.
H: Zwei Büffelhörner, rechts: schwarz/gelb; links: gelb/schwarz geteilt
D: Schwarz und gelb

Kisel:
Rietstap:
J.-B. Rietstap
Illustriertes Allgemeines Wappenbuch
Von V. & H. Rolland
Band 3
Sauvegarde Historique
142, Rue Créqui, 142
Lyon
France
Plate 323

Kyesel:
W: In Schwarz ein geflügeltes rotes Herz mit der Spitze nach oben.
H: Geflügeltes Herz
D: Rot-goldgelb

Kontaktperson:
Klaus Kiesel

kiesel@fzi.uni-freiburg.de