Hauptseite: Wappenrolle

Krusche

Blasonierung: Blau, ein Balken schräg, sechsmal geteilt Silber Rot, vorne zwei schräg gekreuzte Äxte Gold, hinten ein Büffelhorn liegend, Gold, am Mundstück überhöht von einem fünfstrahligen Stern Gold begleitet; Decken und Wulst Blau Gold; zwischen zwei Büffelhörnern Rot ein liegender Halbmond Silber mit einem Kreuzchen Silber besetzt.

Wappenberechtigt sind alle Agnaten Robert Krusche, geboren am 04.05.1951 in Altenfurt bei Nürnberg.

Das Wappen ist auch in der Rheinischen Wappenrolle im Jahresband von 1987, Seite 23 zu finden.