Hauptseite: Wappenrolle

Lurz

Lurtz


Quelle: Die Ratskalender der Stadt Würzburg

Georg Wilhelm Casimir Lurtz, Ratsherr 1744
Johann Georg Lurz, Ratsherr 1780
Lorenz Ignaz Lurz, Ratsherr 1783


Müllergeschlecht Lurz aus Unterwittighausen-Bütthardt. Vermutlich mit o.g. Ratsherrengeschlecht verwandt (siehe Ähnlichkeit im Wappen).


Müllergeschlecht Lurz aus Lohr bei Ebern/Haßberge. Vermutlich mit o.g. Ratsherrengeschlecht und Müllergeschlecht verwandt (siehe Ähnlichkeit im Wappen).


Lurz, Freiherrenstand: Freiherrenbrief von König Max I. von Bayern am 20. August 1808.
Blasonierung: In Blau aus einer silbernen Wolke am rechten Rand hervorbrechend ein geharnischter Arm, der einen Stengel mit drei roten Rosen und vier grünen Blättern hält; Decken und Wulst Rot und Silber; ein geharnischter Mann mit dem Rosenstengel in der Hand wachsend zwischen zwei roten an den Mündungen mit silber-blau-silbernen Federn besteckten Hörnern.