Hauptseite: Wappenrolle

Weber

Blasonierung: Gespalten Rot Silber, über die Teilung ein Weberschiffchen begleitet von zwei Eichenbrüchen, je ein Blatt und eine Frucht, wobei die Frucht jeweils nach außen, alles in gewechselten Tinkturen; unten belegt mit einer Trummsäge Blau; Decken Silber Rot; aus der Decke wachsend eine Eiche Silber, Blätter und Früchte Rot.

Führungsberechtigt sind alle Agnaten des Friedrich Wilhelm Weber, geboren am 12.02.1918 in Trienz in Baden.

Das Wappen ist auch in der Wappenrolle Münchner Herold unter der Kennung 067/6456 zu finden.